Workshop | Seminar  Biopsychologie

Mentale Stärke & Ausgeglichenheit + Geistige Fitness


Sie leiden unter mentalen Disharmonien, unerklärlichen Stimmungsschwankungen?

Sie leiden unter Konzentrations- und/oder Gedächtnisstörungen?

Sie oder ein Angehöriger leidet unter Demenz / Alzheimer Demenz?

Sie leiden unter Erschöpfung, unter dem Burnout-Syndrom?

Sie leiden unter Depressionen oder häufig auftretenden, unbestimmten Ängsten?

Sie haben die Diagnose Psychosomatische Erkrankung erhalten?

oder …….

In diesen und anderen Fällen spielt die Ernährung, wozu maßgeblich auch das Trinken gerechnet werden muss, eine nicht unerhebliche Rolle und kann bei entsprechender Fehlversorgung die entsprechenden Symptome auslösen. Dies hat die jahrelange Forschung eindeutig bewiesen, und in jedem Falle finden Sie im menssensus® ”Verfahren” , in den einzigartigen Erkenntnissen aus der Forschung die nötige Hilfe!

26 Jahre der intensiven Studien zahlloser Abhandlungen nicht nur aus Psychologie & Philosophie, sondern auch aus Komplementär-medizin & Naturheilkunde, Ernährungswissenschaft & Ayurvedischer Ernährungslehre, Zellbiologie / Epigenetik sowie auch organischer / anorganischer Chemie und Quantenphysik, 22 Jahre praktische Erfahrung mit zahlreichen Verfahren, doch vor allem insgesamt elfeinhalb Jahre der intensiven Forschungsarbeit, hiervon allein zehn Jahre im Bereich Ernährung, Nahrungs-ergänzung und Lebensumstände wie Lebensweise haben nie zuvor mögliche Einblicke in und Erkenntnisse über den Organismus gewährt. Einblicke in die tatsächlichen, bislang offensichtlich auf diese Weise noch nicht erforschten und daher nicht erkannten, biochemischen Vorgänge sowie Erkenntnisse, über die (Grund) Gesetze des Organismus, über die Faktoren, die von elementarer Bedeutung für den korrekten Ablauf aller Prozesse im Organismus, angefangen beim Verdauungsprozess, sind und und und ……….. Erkenntnisse von großer Tragweite auch für den biopsychologischen Bereich, für das, was sich in unserem Gehirn, auf unserer Mentalebene abspielt.

War die Ausgangsbasis der Forschung  tatsächlich die rein (tiefen) psychologische Ebene, das Ziel, ein von den Prägungen der Vergangenheit befreites und glückliches Leben zu führen, so zeigten sich im Verlaufe der Forschungsphase im Bereich Ernährung, Nahrungsergänzung, Lebensumstände und Lebensweise deren Auswirkungen auf biopsychologischer, mentaler Ebene gleichermaßen wie auf der physischen, körperlichen Ebene.
So, wie auf mentaler Ebene die Stimmung von “himmelhoch jauchzend bis zu Tode betrübt” schwankte, so ging auch das Gewicht aller Teilnehmer (KollegInnen und ProbandInnen) rauf und runter, traten Gesundheitsbeeinträchtigungen auf und verschwanden wieder, trat Cellulitis auf und verschwand wieder, traten graue Haare auf und verschwanden wieder, …… wurden vorhandene Symptome besser oder schlechter bzw. verschwanden schlussendlich gänzlich, wie z.B. eine gutartige Zyste in der Brust unserer Institusleiterin Frau Laubach.
Heute liegt klar auf der Hand, dass diverse Ernährungsempfehlungen der letzten Jahrzehnte falsch waren, sogar zu dem Dilemma, das wir heute an sogenannten Volks- oder Zivilisationskrankheiten haben, und hierzu zählen wir ebenso jene auf psychologischer, mentaler Ebene wie Burnout-Syndrom, Depressionen etc., mit beigetragen haben, obgleich veränderte Lebensumstände, Umweltfaktoren, die Lebensmittelindustrie u.a.  ebenfalls eine – je nach Einzelfall mehr oder weniger große – Rolle spielen …….

……. eine Rolle jedoch, die wir insbesondere durch entsprechende Ernährungs-maßnahmen – wobei wir hier keinesfalls von irgendeiner bestimmten Diät sprechen, die Sie einhalten müssen, sondern im Grunde fast alles essen können, wenn Sie sich an die (Grund) Gesetze des Organismus halten  und das Ganze durch eine begünstigende Lebensweise ergänzen.

… und so können auch Sie heute von den Forschungserkenntnissen profitieren, erfahren, warum Sebastian Kneipp`s Aussage heute mehr denn je Bestand hat, und nicht nur im Hinblick auf körperliche Gesundheit, sondern auch Geistige Fitness und Mentale Stärke & Ausgeglichenheit,
wenn man weiß, worauf es ankommt, und das erfahren SIE in unserem Workshop/Seminar,
und bekommen Ihr Wunschgewicht, sofern noch nicht vorhanden, und Jugendlichkeit noch obendrauf.

Fordern Sie gleich hier unverbindlich die Informations- & Anmeldeunterlagen
zum Workshop Biopsychologie an.