Die Artischocke
mehr als nur ein Lebensmittel

Artischocken (Cynara scolymus L.) gehören zu den Heilpflanzen, denn sie fördern die Arbeit von Leber und Galle, senken den Cholesterinspiegel und können auch bei Diabetes unterstützend helfen. Die Artischocke wirkt leberregenerierend, leber-schützend (antihepatotoxisch / hepatoprotektiv) und leberstärkend, cholesterin-senkend, gallefördernd, blutzuckersenkend und verdauungsfördernd. Sie fördert das Wachstum der Leberzellen und löst Cholesterinablagerungen. Zudem dienen Artischocken der direkten Entgiftung durch Bindung von Giften.

Besonders interessant also sind Artischocken bei:

– Entgiftung

– Diabetes

– Hoher Cholesterinspiegel

Es gibt vier Alternativen, Artischocke bzw. ihre Inhaltsstoffe zu beziehen:
Artischockenextrakt-Kapseln
Frischpflanzenpresssaft
Artischockenherzen o.ä. als Konserve
als industriell hergestellte Varianten, oder Sie bevorzugen die natürliche Variante
Artischocke als Speise selbst zubereiten

Ich muss gestehen, ich selbst habe sie noch nie gekocht, sondern wenn dann Artischockenherzen in der Dose gekauft, wobei ich sie auch höchst selten zu mir genommen habe, womit ich entweder etwas verpasst habe, sie nicht benötigte, oder ihre Inhaltsstoffe aus anderen pflanzlichen Lebensmitteln bezog. Immerhin stand die Artischocke, die ihren Ursprung im Vorderen Orient hat, vor dem globalen Welthandel in unseren Breitengraden auch nicht zur Verfügung. Im Normalfall würde ich das Lebensmittel irgendwelchen Präparaten vorziehen, im Bedarfsfalle, bei notwendiger therapeutischer Dosierung, am ehesten zum Frischpflanzenpresssaft raten, da er höchstwahrscheinlich weniger Zusätze hat als Kapseln, unter Umständen auch gar keine.

Falls auch Sie noch nie Artischocke selbst zubereitet haben, dies aber nun nachholen möchten, finden Sie unter folgendem Link www.youtube.com/watch?v=gLbfy_l4al8 eine Video-Anleitung hierfür. Ich persönlich würde allerdings weitestgehend auf Essig verzichten und weniger Salz nehmen, als in dem Video dargestellt. Leckere Rezepte für Vor- & Hauptspeisen, Saucen & Dips sowie eine weitere Kochanleitung, die auf Essig verzichtet und stattdessen etwas Zitrone nimmt, finden Sie unter www.essen-und-trinken.de/artischocken

…und wenn Sie grundsätzlich wissen möchten, worauf Sie bei Ernährung und Lebensweise tatsächlich achten müssen, um nachhaltig zu Gesundheit, Wohlfühlgewicht, Geistige Fitness sowie Mentale Stärke & Ausgeglichenheit zu finden, dann finden Sie die Antworten darauf in dem von uns angebotenen Seminar | Workshop Ernährung & Gesundheit.

Der Weg zu Gesundheit führt durch die Küche, nicht durch die Apotheke
Sebastian Kneipp